Kurse für pflegende Angehörige

Als pflegender Angehöriger haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf einen Pflegekurs. Dieser Anspruch ist unabhängig davon, ob Sie durch einen Pflegedienst unterstützt werden, oder nicht. Die Teilnahme an diesen Kursen ist freiwillig. Die Kosten trägt die Pflegekasse.

Ziel der Pflegekurse ist die Vermittlung wichtiger Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die häusliche Pflege von Bedeutung sind und diese erleichtern. Dabei werden z.B. neben Informationen über die richtige Lagerung und Bewegung auch Ratschläge zur richtigen Ernährung und Tipps zur häuslichen Pflege vermittelt.

Wichtiger Bestandteil von Pflegekursen ist auch die Information und Beratung von pflegenden Angehörigen zu psychischen und körperlichen Belastungen sowie der Erfahrungsaustausch von Pflegepersonen untereinander. Auch die individuelle Beratung über in Frage kommende Pflegehilfsmittel oder über gesetzliche Leistungen sind Gegenstand der Pflegekurse. Die Teilnahme soll pflegenden Angehörigen nicht nur das notwendige Fachwissen vermitteln, sondern ihnen auch das Gefühl geben, mit ihren Aufgaben nicht alleine zu sein.

Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne!


Gerne informieren wir Sie persönlich über unsere Leistungen.

Nehmen Kontakt mit uns auf!


Sonne Amb. Pflegedienst, Dr. Friedrich-und-Ilse-Erhard-Str 13, 82418 Murnau